Mohnkuchen mit Erdbeeren

erdbeer-mohn

Ich liebe Mohn und ich liebe Pudding, deshalb war das Rezept das ich bei Schokohimmel gefunden habe genau das Richtige für mich. Da der Kuchen da bereits als mächtig beschrieben wurde, habe ich das Rezept ein wenig angepasst und Erdbeeren hinzugefügt. Die sollen den Kuchen etwas Frische verleihen. Soweit so gut. Ich habe also alle Zutaten zusammengerührt und den Mohnteig in den Ofen geschoben. Nach kurzer Zeit war die Küche in Rauch gehüllt und ich kämpfte mit auslaufendem Fett. In meinem Übermut habe ich wohl die Backform zu stark eingefettet.

erbeer-mohn-02

Das ganze Hin und Her und die Rettung von Teig und Raumluft waren gerade überstanden und der Mohnboden, der leider in der Mitte viel zu hoch gekommen ist, stand zum Abkühlen auf dem Balkon, da viel der Strom aus. Das ist ja an sich noch kein Problem, aber ich hatte etwas spät mit dem Backen angefangen und musste den Kuchen unbedingt noch fertig bekommen – ich hatte es versprochen. Puh! Tief durchatmen und nicht durchdrehen. Der Strom war dann zum Glück irgendwann zurück und ich konnte den Kuchen mit ein wenig Zeitdruck noch fertig machen.

erdbeer-mohn-03

Der Kuchen ist wirklich lecker, aber für das nächste mal muss ich ihn noch etwas optimieren. Ich werde den Beitrag und das Rezept dann hier updaten. Der Mohnkuchen muss flacher und gleichmässiger backen, ich versuche mal die diversen Tips aus dem Netz. Und von der Puddingcreme und den Erdbeeren darf es ruhig etwas mehr sein.

Mohnkuchen mit Erdbeeren
Write a review
Print
Boden
  1. 200 g weiche Butter
  2. 200 g Zucker
  3. 2 Eier
  4. 200 g Mohn
  5. 200 g Mehl
  6. 200 g Milch
  7. 1 TL Backpulver
Puddingcreme
  1. 1 Packungen Vanillepudding-Pulver
  2. 330 ml Milch
  3. 50 g Zucker
  4. 130 g Butter
Erdbeerdecke
  1. 400 gr Erdbeeren
  2. 2 EL Zucker
  3. 1/2 Päckchen Gelatine (gemahlen)
Instructions
  1. 1. Erdbeeren putzen und in kleine Stückchen schneiden. In einer Schüssel mit dem Zucker vermengen und beiseite stellen.
  2. 2. Ofen auf 180° vorheizen und eine Springform fetten und mehlen. Alle Zutaten für den Boden in einer Schüssel mit dem Handrührgerät zu einem gleichmässigen Teig verrühren, in die Backform füllen und für ca. 40 Minuten backen. Den Mohnkuchen anschließend in der Form abkühlen lassen.
  3. 3. Für die Puddingcreme einen kleinen Teil der Milch mit dem Puddingpulver verrühren. Den Rest der Milch mit dem Zucker aufkochen. Das angerührte Pulver in die kochende Milch einrühren und so einen Pudding herstellen. In den heißen Pudding die Butter geben und unterrühren. Die fertige Creme auf den Mohnkuchen geben und abkühlen lassen.
  4. 4. Das Gelatine Pulver in 3 EL kaltes Wasser für 5 Minuten einweichen. Die Erdbeeren abgießen und die Flüssigkeit aufbewahren. Die Gelatine erhitzen und unter ständigem Rühren auflösen. Zuerst einen Esslöffel des Erdbeersuds in die aufgelöste Gelatine einrühren, dann den erst des Saftes hinzu geben und zum Schluß die Erdbeeren. Nun alles auf den Kuchen geben und in im Kühlschrank fest werden lassen.
Adapted from Schokohimmel
Adapted from Schokohimmel
This Pretty Little Thing http://www.tplt.de/
Follow:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *